Suchmaschinenoptimierung wird auch für B2B Anbieter immer wichtiger

Mehr als zwei Monate liegt mein letzter Artikel für ilscipio zurück. Vergangene Woche ist ein weiterer hinzu gekommen, in dem es wieder mal um die Ergebnisse einer Studie geht – diesmal in Auftrag gegeben von Google & Compete. Fazit: für B2B Anbieter werden Suchmaschinenoptimierung und Aktualität der eigenen Webseite immer wichtiger.
Mehr…

SEO gewinnt Einfluss

Mein erster Artikel auf dem Blog meiner Agentur ilscipio trägt diesen Namen und handelt von den Ergebnissen einer Umfrage, welche die US-amerikanische Agentur Webmarketing123 kürzlich durchgeführt hat.

Es wurden 500 Online Marketer gefragt, welche Online Marketing-Maßnahmen den größten Einfluss auf die Gewinnung von neuen Leads haben. SEO schnitt dabei sowohl im B2B als auch im B2C Bereich mit Abstand am besten ab. Mehr…

Google: neue Features ohne Ende

Am 14. Juni 2011 wurde Googles “Inside Search Event” live übertragen. Hier wurden einige Updates und neue Produkte vorgestellt, z.B. Instant Pages, Google Instant Bildersuche, Voice Search auf dem Computer, und die Suche anhand von Bildern.
Mehr…

Weniger Ranking-Faktoren sind mehr!

Da ich oft auf verschiedene Ranking-Faktoren angesprochen werde habe ich hierzu bei xeit einen kurzen Artikel verfasst. Jeder sollte sich darüber im Klaren sein, dass es im Grunde auf drei Faktoren ankommt:

  1. Relevanz
    Onpage-Optimierung: worum geht es auf der Website?
  2. Autorität
    Links: gibt es starke Websites die mich zitieren?
  3. Reputation
    Linktext: was sagen andere über mich, und wie sagen sie es?

Über diese Kernthemen muss jedes Unternehmen nachdenken und Antworten finden.
Mehr…

Keyword-Strategie und Website-Architektur für Menschen und Suchmaschinen

Um (besonders von Kollegen) häufig gestellte Fragen zu beantworten habe ich auf dem xeit Blog zwei Fragen beantwortet. Eine über Keyword-Strategie und eine weitere zum Thema Website-Architektur für Menschen und Suchmaschinen. Keiner der Artikel steigt tief in das Thema ein, vielmehr soll jeweils ein Beispiel gegeben werden.
Mehr…

Eine Website ohne Links ist keine Website

Link-Akquise trägt nicht nur dazu bei die Autorität einer Website zu verbessern. Tatsächlich sind Links für eine Website so überlebenswichtig wie nichts anderes. Eine Website die keine Links von anderen Websites hat ist wie ein Haus ohne Tür, wie ein Ladenlokal das von Mauern umgeben ist. Ich möchte anregen, Link-Akquise ganzheitlicher zu betrachten.
Mehr…

Linkbuilding im Zeitalter von Social Media

Vor der Social Media Explosion lagen Links vorrangig im Ermessen von “Webmastern”. Dies hat sich grundlegend geändert, denn heute ist jeder der im social web aktiv ist auch in der Lage Links zu erstellen. Dadurch hat sich der Prozess der Linkakquise entscheidend verändert. Weg von klassischer Akquise bei Webmastern hin zu “Engagement” auf verschiedenen Kanälen und mit vielen neuen Möglichkeiten. Das hat nichts mit der Frage zu tun ob Facebook Likes oder Tweets Suchergebnisse direkt beeinflussen – es geht eher darum wie man Menschen erreichen kann, die bereit sind auf Unternehmenswebsites zu linken.
Mehr…

Reputation Management in den Suchergebnissen

Monitoring und proaktives Handeln können hilfreich dabei sein, die eigene Online-Reputation aufzubauen und zu schützen. Allerdings muss man es nicht übertreiben und versuchen auf alle Szenarien vorbereitet zu sein. Vielmehr ist es wichtig sich mit dem Thema zu befassen damit man weiss was zu tun ist wenn der Fall einer Reputationsschädigung eintritt.
Mehr…

SEO-Erfolgsfaktoren

Erfolg wird im SEO-Bereich gerne über Positionen definiert. Wenn man sich vor Augen hält was die Ziele einer Website und des dahinter stehenden Unternmehmens sind, dann wird schnell deutlich dass es damit nicht getan ist.

Bei xeit möchte ich heute all diejenigen aufklären, die SEO nur an Positionen messen. Wenn ein Unternehmen mich als SEO engagiert, dann setzen wir SEO als Instrument ein, um Umsatz zu generieren.
Mehr…

Ein Segen für die User

Google hat letzte Woche ein Update angekündigt, dass Content-Farms den Ranking-Hahn zudrehen soll. Wenn das funktioniert kann man sich als Nutzer der Suchmaschine nur freuen. Für Google ist das Update aber hauptsächlich eine Reaktion auf harsche Kritik der Medien an der Qualität der Suchergebnisse. Dazu bei Gelegenheit mehr. Bei xeit gibt’s heute erstmal einen Lobgesang auf gute Suchergebnisse ;-)
Mehr…

Mehr Social Media in den Suchergebnissen

Google hat angekündigt, Social Media stärker als bisher in die Suchergebnisse einzubinden. Und zwar, wie ich finde, auf die einzig richtige Art und Weise: als Empfehlungen von Freunden, Bekannten und anderen Kontakten. Bei xeit versuche ich zu verdeutlichen, dass Social Media immer wichtiger wird. Dabei geht es mir nicht um Ranking-Faktoren, sondern darum, die Sichtbarkeit des eigenen Angebots durch Social Media zu verstärken.
Mehr…

SEO geht auch anders

J. C. Penney hat im großen Stil Links gekauft, sagt die New York Times. Ich nehme das zum Anlass, einen Kommentar bei xeit zu dem Thema zu veröffentlichen. In meinem Artikel versuche ich deutlich zu machen, dass Unternehmen lieber auf eine seriöse SEO-Strategie setzen sollten. Und dass Optimierer den Ruf ihrer Kunden nicht so leicht aufs Spiel setzen dürfen. Suchmaschinenoptimierung funktioniert auch anders.
Mehr…

Social Media…

Weil überall über Tweets und Likes gesprochen wird habe ich bei xeit einen Beitrag verfasst, der einen Überblick darüber verschaffen soll, an welchen Stellen Social Media die Suchergebnisse beeinflusst. Mehr…

Über die Relevanz von Website-Inhalten

Suchmaschinen mögen Websites, die relevanter Inhalte zu einem Thema bieten. Deshalb sollte man sich damit auseinander setzen, welche Inhalte auf einer Website relevant sind – und welche nicht. Bei xeit schildere ich in ein paar Zeilen, dass es bei der Entscheidung auf die Besucher ankommt.
Mehr…

Bloggen für die Suchmaschinen: Blogs als Wissens- oder Meinungs-Datenbanken

Warum ist ein Weblog das ideale SEO-Instrument? Bei xeit versuche ich eine Antwort auf diese Frage zu formulieren. Ein ganz wichtiges Stichwort ist Flexibilität:

Posts können zu verschiedenen Themen jederzeit erstellt und veröffentlicht werden, ohne dass zuerst überlegt werden muss, wie das in eine Navigation oder Architektur hineinpasst. Hat man ein Thema definiert, lässt es sich sofort losbloggen. Kategorien und Tags sind dabei flexibel genug, um alle Inhalte aufzunehmen und zu strukturieren.

Mehr…

Nicht mir dem erstbesten Keyword zufrieden geben

Eine kleine Entscheidungshilfe für jene, die sich dem Thema Keyword-Strategie nähern möchten. Die Auswahl der besten Keywords dreht sich um drei Faktoren: Popularität, Relevanz und Konkurrenz.
Mehr…

(Studie) Wie finden Menschen neue Produkte online?

Software-Entwickler ATG hat eine Studie veröffentlicht, nach der 52% der 18-34jährigen US-Amerikaner neue Sachen über Suchmaschinen finden. Überrascht hat mich das zwar nicht, ich halte es dennoch für hilfreich solche Zahlen zu erwähnen. Deshalb habe ich bei xeit einen kurzen Beitrag mit den wichtigsten Zahlen und Link zur Studie verfasst.
Mehr…

Buchempfehlung Google AdWords

David Szetela hat mir freundlicherweise ein Exemplar seines Buchs Pay-Per-Click Search Engine Marketing – An Hour A Day geschickt, das ich bei xeit kurz unter die Lupe nehme.

David ist ein echter PPC-Spezi und außerdem ein sehr netter Kerl.
Mehr…

Suchergebnisse schneller als man tippen kann

Google Instant bringt einige Erwartungen hinsichtlich Nutzerverhalten mit sich. Bei xeit erläutere ich was Instant ist und – besonders wichtig – was es nicht ist. Es geht um User-Experience, mit einem neuen Ranking-Algorythmus hat es nichts zu tun.


Mehr…

Südafrika hat die WM verpasst

Schade eigentlich, dass Südafrika die WM 2010 gleich doppelt verpasst hat. Von Sichtbarkeit in Suchmaschinen für das wichtige Keyword world cup 2010 fehlte nämlich jede Spur. Keine südafrikanische Website unter den Top 10. Eine verpasste Chance.
Mehr…

Artikel: weniger Keywords sind oft mehr

Am 19. Mai habe ich einen Artikel auf dem xeit Blog veröffentlicht. Es geht um die Wahl der richtigen Keywords für eine SEO-Kampagne, und spezifisch um die Anzahl. Wieviele Keywords unterstützt eine Website mit Inhalten? Wie viele Themen kann eine Seite behandeln und dabei den Besucher zu einer Handlung aufrufen?
Mehr…

Online Reputation Management für Musiker: Artikel im PR-Blogger

Neuer Artikel im PR-Blogger von Klaus Eck: Warum MySpace noch immer Musiker und Bands anlockt. Aufbauend auf einem Interview mit dem finnischen Musiker Mikko von Hertzen erläutere ich die Wichtigkeit von Myspace in dieser Branche. Obwohl Facebook viele neue Nutzer generiert, bleiben die Musiker selbst doch noch auf Myspace. Wie lange noch? Irgendwann werden auch sie vielleicht mit ziehen müssen. Denn, laut Mikko müssen Musiker auch dort sein, wo ihre Fans sind. Gleichzeitig sollte man aber bestehende Fans und Kontakte halten. Mittelfristig empfiehlt sich für das Online Reputation Management aber sicher eine Präsenz auf beiden Plattformen.

Artikel: Hard Facts für SEO

Neuer Artikel im xeit Blog: Hard Facts für SEO.
Grundlage bildet das AOL Datenleck von 2006, bei dem die Daten von 658.000 Nutzern veröffentlicht wurden. Zum ersten Mal wurden damals Daten zugänglich, die in gigantischem Ausmass das Verhalten von Usern bei der Nutzung von Suchmaschinen zeigten.
Mehr…

Artikel über mich im PR Blogger

Klaus Eck hat einen Artikel über mich im PR Blogger geschrieben: Jonathan Schikowski neu bei Eck Kommunikation.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit!
Mehr…